Renovierung Gemeindehaus in Wolsfeld

Die Durchführung von Brandschutzmaßnahmen macht eine Renovierung des Gemeindehauses in Wolsfeld notwendig.

Da Geld bekanntlich überall knapp ist, entschloss sich der Gemeinderat, viele der notwendigen Arbeiten in Eigenleistung zusammen mit Mitgliedern des Musikvereins und Chores, die jeweils einen Probenraum dort nutzen, durchzuführen. Am vorletzten Samstag ging es morgens um 9 Uhr mit den Arbeiten am Gemeindehaus los. Zahlreiche Helfer hatten sich zum Arbeitseinsatz eingefunden und starteten hochmotiviert mit der Sanierung und Verschönerung unseres Gemeindehauses.Auch die Jugendlichen waren pünktlich da, um ihren Raum zu säubern und farblich zu gestalten.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Wolsfeldern, die sich auf unsere Bitte zur Möbelspende für den Jugendraum gemeldet haben, sehr herzlich bedanken. Wenn alles fertig renoviert ist, können die Jugendlichen sich auf viele schöne Möbel freuen.
Der zweite Arbeitseinsatz erfolgte am letzten Samstag, nachdem einige Einzelarbeiten im Verlauf der Woche von fleißigen Helfern erledigt worden waren. Es waren wieder viele Helfer gekommen und so ging es bewaffnet mit Schmirgelpapier und Schleifmaschinen an die Verschönerung des Metallgeländers, welches von der Europastraße gut sichtbar ist.

Da einige Farbschichten abgetragen werden müssen, wird der schöne Neuanstrich noch etwas länger als geplant auf dich warten lassen. Aber: Steter Tropfen höhlt den Stein und führt zu einem langfristig guten Ergebnis.

Großen Dank auch an alle Helfer aus Wolsfeld, vom Musikverein, vom Chor und dem Gemeinderat. Gerne sind weitere Helfer willkommen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.